beautybox - Angela Matanza

Freitag, Mai 24, 2019

Ultraschall

 

Durch die Behandlung mit Ultraschall werden anschließend aufgebrachte Wirkstoffe sowohl intrazellulär als auch transzellulär besser aufgenommen. Gleichzeitig wird der Zellstoffwechsel durch die intensive Mikromassage verbessert. Die kontrollierte Erwärmung des Gewebes erweitert die Gefäße und verbessert dadurch die Blutzirkulation.

Ultraschallwellen lassen generell die Haut sichtbar glatter und entspannter erscheinen. Auch Hautunreinheiten, Besenreiser, Cellulite und Narben können so erfolgreich behandelt werden.